Kreisliga C5 Dortmund: BV Viktoria Kirchderne IV – FC Merkur 07 II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Begegnung auf Augenhöhe

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der BV Viktoria Kirchderne IV auf die Reserve der FC Merkur 07. Die dritte Saisonniederlage kassierte die Viktoria Kirchderne am letzten Spieltag gegen RW Barop IV. Auf heimischem Terrain blieb Merkur 07 II am vorigen Sonntag aufgrund der 1:4-Pleite gegen den SV Körne 83 III ohne Punkte.

Kreisliga C5 Dortmund

27.09.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Offensive des BV VK IV in Schach zu halten. Durchschnittlich markieren die Gastgeber mehr als 2,67 Treffer pro Match. Wo beim BV Viktoria Kirchderne IV der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 16 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Der FCM07 II holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Ausbeute der Offensive ist bei den Gästen verbesserungswürdig, was man an den erst zehn geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Beide Mannschaften liegen mit sieben Punkten gleichauf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen