Kreisliga C5 Dortmund: BV Viktoria Kirchderne IV – FC Brünninghausen III (Sonntag, 15:00 Uhr)

BV Viktoria Kirchderne IV: Drei Punkte sollen her

Brünninghausen III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Viktoria Kirchderne punkten. Der BV Viktoria Kirchderne IV siegte im letzten Spiel gegen Posterum United Dortmund mit 7:0 und besetzt mit 19 Punkten den elften Tabellenplatz. Hinter dem FC Brünninghausen III liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den SV Körne 83 III verbuchte man einen 2:1-Erfolg. Gelingt Brünninghausen III die Revanche? Im Hinspiel kassierte der Gast eine knappe Niederlage gegen Viktoria Kirchderne.

Kreisliga C5 Dortmund

14.02.2020, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

52:68 – das Torverhältnis des BV Viktoria Kirchderne IV spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Bilanz des Teams von Marcel Ghassemian nach 15 Begegnungen setzt sich aus sechs Erfolgen, einem Remis und acht Pleiten zusammen.

In dieser Saison sammelte Brünninghausen III bisher sieben Siege und kassierte acht Niederlagen.

Die Hintermannschaft von Viktoria Kirchderne ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des FC Brünninghausen III mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Viele Auswärtsauftritte von Brünninghausen III waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim BV Viktoria Kirchderne IV. Während der FC Brünninghausen III mit 21 Punkten derzeit Platz acht innehat, liegt Viktoria Kirchderne mit zwei Punkten weniger gleich dahinter auf Platz elf auf der Lauer.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben