Kreisliga C4 Dortmund: TuS Deusen III – VfL Kemminghausen III, 6:3 (3:3)

Gebrauchter Tag für Kemminghausen III

Auf dem Papier der Favorit, auf dem Platz der Unterlegene: der VfL Kemminghausen III patzte beim TuS Deusen III überraschend deutlich mit 3:6. Die Experten wiesen Kemminghausen III vor dem Match gegen die Deusens Dritte die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

Kreisliga C4 Dortmund

01.09.2019, 19:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beim TuS Deusen III ging in der 20. Minute der etatmäßige Keeper Marcel Brinke raus, für ihn kam Björn Kutschera. Nach nur 25 Minuten verließ Thomas Strücker vom VfL III das Feld, Dominik Coster kam in die Partie. Bis zum Abpfiff des ersten Durchgangs wurden keine Tore mehr geschossen und so traten die Mannschaften den Gang in die Kabinen an. Der VfL Kemminghausen III stellte in der Pause personell um: Kevin Kallinna ersetzte Phillip Lucas eins zu eins. Bei der Deusens Dritte änderte sich die Aufstellung für die zweite Halbzeit. Christo. Geilmann-Peveling ersetzte Marc Osius. In der 55. Minute wechselte Kemminghausen III Farhad Wadeea Ali Zeebaree für Kallinna ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Nach der Beendigung des Spiels durch Richard Schmälter (Dortmund) feierte der TuS Deusen III einen dreifachen Punktgewinn gegen den VfL III.

Im Klassement machte die Deusens Dritte einen Satz und rangiert nun auf dem achten Platz. Für den Gastgeber steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher drei Niederlagen aufwies.

Beim VfL Kemminghausen III präsentierte sich die Abwehr angesichts zwölf Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (25). Durch diese Niederlage fiel der Gast in der Tabelle auf Platz zwei zurück. Nächster Prüfstein für den TuS Deusen III ist Eving Selimiye Spor III (Sonntag, 17:00 Uhr). Der VfL Kemminghausen III misst sich am selben Tag mit der Reserve von Türkspor Dortmund 2000 (11:00 Uhr).

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Das Kemminghausen-Aus: Jetzt sprechen Kevin Großkreutz und der VfL-Vorsitzende

Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Trainer-Beben in der Bezirksliga: Hassani und Großkreutz wechseln innerhalb der Liga den Job

Meistgelesen