Kreisliga C4 Dortmund: TuS Deusen III – FV Scharnhorst II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Kann Deusen III Scharnhorst II ärgern?

Nach sechs Partien ohne Sieg braucht Deusen III mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Reserve des FV Scharnhorst. Zuletzt kassierte der TuS Deusen III eine Niederlage gegen den SV Blau-Weiß Alstedde III – die neunte Saisonpleite. Scharnhorst II gewann das letzte Spiel und hat nun elf Punkte auf dem Konto.

Kreisliga C4 Dortmund

15.11.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Deusen III bekleidet mit drei Zählern Tabellenposition zwölf. Die Ausbeute der Offensive ist bei den Gastgebern verbesserungswürdig, was man an den erst 22 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

Zu mehr als Platz neun reicht die Bilanz des FV Scharnhorst II derzeit nicht. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des Gasts zu sein, wie die Kartenbilanz (26-1-2) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Defensive von Scharnhorst II muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 44-mal war dies der Fall. Drei Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat der FV Scharnhorst II derzeit auf dem Konto.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Scharnhorst II geraten. Die Offensive des TuS Deusen III trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Mit dem FV Scharnhorst II hat Deusen III einen auswärtsstarken Gegner (2-2-1) zu Gast. Zuletzt war beim TuS Deusen III der Wurm drin. In den letzten sechs Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet. In den letzten fünf Partien rief Scharnhorst II konsequent Leistung ab und holte neun Punkte.

Gegen den FV Scharnhorst II rechnet sich Deusen III insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Scharnhorst II leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben