Kreisliga C4 Dortmund: TuS Deusen III – BV Brambauer 13/45 III (Sonntag, 13:00 Uhr)

BV Brambauer 13/45 III in der Fremde eine Macht

Deusen konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit dem BVB 13/45 kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der letzte Auftritt des TuSD III verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 3:4-Niederlage gegen Türkspor Dortmund 2000 II. Der BV Brambauer 13/45 III gewann das letzte Spiel souverän mit 4:2 gegen den VfL Kemminghausen III und muss sich deshalb nicht verstecken.

Kreisliga C4 Dortmund

04.10.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der TuS Deusen III bekleidet mit sechs Zählern Tabellenposition neun. In dieser Saison sammelte der TuS Deusen III bisher zwei Siege und kassierte fünf Niederlagen.

Brambau nimmt mit der maximalen Ausbeute von 18 Zählern momentan den zweiten Platz der Tabelle ein. An den Gästen gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst sechsmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisliga C4 Dortmund.

Besonderes Augenmerk sollte Deusen auf die Offensive des BVB 13/45 legen, die im Schnitt über viermal pro Match ein Tor erzielt. Die Auswärtsauftritte des BV Brambauer 13/45 III waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim TuSD III. Der TuS Deusen III steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Brambau bedeutend besser als die von Deusen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben