Kreisliga C4 Dortmund: SV Blau-Weiß Alstedde III – SG Alemannia Scharnhorst II (Sonntag, 13:00 Uhr)

BW Alstedde III im Negativtrend

BW Alstedde III will im Spiel gegen die Reserve von SGA Scharnhorst nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des SV Blau-Weiß Alstedde III ernüchternd. Gegen den FC Fortuna kassierte man eine 0:5-Niederlage. Die SG Alemannia Scharnhorst II gewann das letzte Spiel gegen die DJK RW Obereving mit 4:3 und belegt mit sechs Punkten den zehnten Tabellenplatz.

Kreisliga C4 Dortmund

11.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

17:27 – das Torverhältnis von BW Alstedde III spricht eine mehr als deutliche Sprache. Ein Sieg und zwei Remis stehen drei Pleiten in der Bilanz des Gastgebers gegenüber. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der SV Blau-Weiß Alstedde III nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Wo bei SGA Scharnhorst II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die neun erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. In dieser Saison sammelte SGA Scharnhorst II bisher zwei Siege und kassierte vier Niederlagen.

Wenn BW Alstedde III den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des SV Blau-Weiß Alstedde III (27). Aber auch bei der SG Alemannia Scharnhorst II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (27). Während SGA Scharnhorst II mit sechs Punkten derzeit Platz zehn innehat, liegt BW Alstedde III mit einem Punkt weniger gleich dahinter auf Platz elf auf der Lauer.

Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben