Kreisliga C4 Dortmund: RW Balikesirspor II – BW Alstedde III, 2:2 (0:1)

Kein Sieger zwischen Balikesirspor II und Alstedde III

In der Begegnung RW Balikesirspor II gegen Alstedde III trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 2:2-Unentschieden. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Kreisliga C4 Dortmund

01.09.2019, 19:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach nur 30 Minuten verließ Erdal Kan von der Reserve von Balikesirspor das Feld, Murat Kaya kam in die Partie. Zu Beginn des zweiten Durchgangs ging beim Gastgeber Umut Kati für Burak Yavuz zu Werke, beide sind für die gleiche Position nominiert. BWA III hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Der Gast stellte in der Pause personell um: Justin Brunnert ersetzte Deniz Kavak eins zu eins. BW Alstedde III wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Daniel Müller kam für Mustafa Ataman (70.). Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war besiegelte Sache, als der Unparteiische Jens Toennißen (Dortmund) die Begegnung beim Stand von 2:2 schließlich abpfiff.

Beide Mannschaften haben einen Punkt. Somit trennt nur das Torverhältnis, sodass RW Balikesirspor II mit einer Bilanz von 5:6 auf dem zehnten Tabellenplatz steht – knapp vor BWA III (4:7 Tore). Als Nächstes steht für Balikesirspor II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:00 Uhr) geht es gegen den FV Scharnhorst 2. BW Alstedde III empfängt parallel DJK RW Obereving.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen