Kreisliga C4 Dortmund: BV Brambauer 13/45 III – Türkspor Dortmund 2000 II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Giganten-Gipfel

Der BV Brambauer 13/45 III fordert im Topspiel die Reserve der Türkspor Dortmund 2000 heraus. Der BV Brambau III siegte im letzten Spiel souverän mit 4:0 gegen den TuS Deusen III und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt holte der TSD 2000 einen Dreier gegen die SF Ay Yildiz Derne III (26:0).

Kreisliga C4 Dortmund

11.10.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-0-0) wird der BV Brambauer 13/45 III diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen.

Der Türkspor Dortmund 2000 II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Von der Offensive der Gäste geht immense Gefahr aus. Mehr als siebenmal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Beide Teams stehen mit 21 Punkten da. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Der TSD 2000 erzielte bisher 60 Tore, während der BV Brambau III das Leder 33-mal im gegnerischen Netz versenkte. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Kevin Großkreutz sieht in der Bezirksliga Rot - hier gibt´s die Gründe

Meistgelesen