Kreisliga C3 Dortmund: Tamilstars Dortmund II – SV Westrich III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Bewahrt Westrich den Nimbus?

Am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr treffen die Zweitvertretung der Tamilstars auf Westrich. Die TSD siegten im letzten Spiel und haben nun drei Punkte auf dem Konto. Hinter dem SVW55 liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den DJK Blau Weiß Huckarde III verbuchte man einen 4:0-Erfolg.

Kreisliga C3 Dortmund

13.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Defensive drückt der Schuh bei den Tamilstars Dortmund II, was in den bereits 28 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. In dieser Saison sammelte die Heimmannschaft bisher einen Sieg und kassierte drei Niederlagen.

Der Defensivverbund des SV Westrich III steht nahezu felsenfest. Erst zweimal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, Westrich zu stoppen. Von den vier absolvierten Spielen hat der SVW55 alle gewonnen.

Von der Offensive des SV Westrich III geht immense Gefahr aus. Mehr als neunmal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Die Tamilstars schaffen es mit drei Zählern derzeit nur auf Platz elf, während Westrich neun Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt. Auf dem Papier sind die TSD zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen