Kreisliga C3 Dortmund: Rot Weiß Barop III – FC 3. August (Sonntag, 15:00 Uhr)

Pflichtangelegenheit für RW Barop III

3. August trifft am Sonntag mit dem RW Barop III auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Während das RWB III nach dem 6:1 über den TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV mit breiter Brust antritt, musste sich der FC3A zuletzt mit 0:4 geschlagen geben.

Kreisliga C3 Dortmund

04.10.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fahrt hat das Rot Weiß Barop III vor heimischer Kulisse noch nicht aufgenommen. Die Bilanz lautet vier Punkte aus drei Begegnungen. Das Heimteam nimmt mit 16 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. 62 Tore – mehr Treffer als das RW Barop III erzielte kein anderes Team der Kreisliga C3 Dortmund. Das RWB III verbuchte fünf Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Auf fremden Plätzen läuft es für den FC 3. August bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere drei Zähler. Mit sechs ergatterten Punkten steht der Gast auf Tabellenplatz zehn. Mit Blick auf die Kartenbilanz von 3. August ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Im Sturm des FC3A stimmt es ganz und gar nicht: Elf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Aufpassen sollte der FC 3. August auf die Offensivabteilung des Rot Weiß Barop III, die durchschnittlich mehr als achtmal pro Spiel zuschlug. Für 3. August wird es sehr schwer, beim RW Barop III zu punkten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen