Kreisliga C3 Dortmund: FC Hellweg Lütgendortmund III – TuS Kruckel 1910 II, 2:3 (2:2)

Lütgendortmund III verlangt Kruckel alles ab

Die Reserve des TuS Kruckel 1910 verbuchte einen 3:2-Arbeitssieg gegen den FC Hellweg Lütgendortmund III. Die Überraschung blieb aus, sodass der Lütgendortmund III eine Niederlage kassierte.

Kreisliga C3 Dortmund

17.11.2019, 18:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Jan Luis Engels brachte Kruckel in der 13. Minute ins Hintertreffen. Mund abputzen und weitermachen: Unter diesem Motto stand der Ausgleich, den Gevin-Alister Reid bereits wenig später besorgte (19.). Nach nur 27 Minuten verließ Niklas Lucien Jochem von FC H.L. III das Feld, Mohamed Alaa Farouk Noureldin Moustafa kam in die Partie. Fabian Preckel machte in der 36. Minute das 2:1 des TuS K II perfekt. Aus der Ruhe ließ sich der FC Hellweg Lütgendortmund III nicht bringen. Daniel Dörseln erzielte wenig später den Ausgleich (37.). Der TuS Kruckel 1910 II wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Jan Krotzki kam für Reid (43.). Darvin Darian Cohrs ersetzte zu Beginn der zweiten Halbzeit beim Lütgendortmund III Gemano De Geus Fegert. Beide sind für die gleiche Position nominiert. Der Unparteiische beendete die erste Halbzeit, ohne dass weitere Tore fielen. Kruckel nahm in der 59. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Sebastian Glaser für Patrick Ehlert vom Platz ging. Stephan Schmidt war zur Stelle und markierte das 3:2 der Elf von Trainer Patrick Ehlert (62.). Mit dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Halil Balci (Dortmund) gewann der Gast gegen FC H.L. III.

Den Kampf um die Klasse geht der FC Hellweg Lütgendortmund III in der Rückrunde von der 15. Position an. Die Heimmannschaft musste sich nun schon zwölfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der Lütgendortmund III insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Nach dem fünften Spiel in Folge ohne Dreier verliert FC H.L. III im Klassement weiter an Boden.

Der TuS K II holte auswärts bisher nur elf Zähler. Durch den Erfolg rückte der TuS Kruckel 1910 II auf die neunte Position der Kreisliga C3 Dortmund vor. Sechs Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat Kruckel momentan auf dem Konto. Die letzten Resultate des TuS K II konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Nach einer Spielpause von zwei Wochen geht die Saison für beide Teams weiter. Der FC Hellweg Lütgendortmund III hat am 01.12.2019 das Heimrecht gegen den TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV, während der TuS Kruckel 1910 II am selben Tag die SF Brackel 61 IV empfängt.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen