Kreisliga C3 Dortmund: FC Hellweg Lütgendortmund III – TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV, 1:1 (0:1)

Spätes Knauer-Tor sichert das Unentschieden

Der FC Hellweg Lütgendortmund III und der TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV verließen den Platz beim Endstand von 1:1. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Eichlinghofen gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der TuS E IV der Favoritenrolle nicht gerecht wurde. Das Hinspiel gegen den Lütgendortmund III hatte der TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV für sich entschieden und einen 3:0-Sieg gefeiert.

Kreisliga C3 Dortmund

01.12.2019, 19:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach nur 30 Minuten verließ Steffen Cornelius von Eichlinghofen das Feld, Joost Dieckmann kam in die Partie. Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Lucas Marciniak für die Elf von Coach Daniel Bezani zur Führung (44.). Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchten lediglich die Gäste, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Mit einem Doppelwechsel in der Halbzeitpause holte Thomas Blask Darvin Darian Cohrs und Sascha Knauer vom Feld und brachte Moritz Maximilian Zipser und Lukas Spalek ins Spiel. Für den späten Ausgleich war Knauer verantwortlich, der in der 82. Minute zur Stelle war. FC H.L. III wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Julian Müller kam für Jan Luis Engels (84.). Am Ende sicherte sich das Heimteam mit diesem 1:1 einen Zähler.

Das Remis brachte den FC Hellweg Lütgendortmund III in der Tabelle voran. Der Lütgendortmund III liegt nun auf Rang 14. Zwei Siege, zwei Remis und zwölf Niederlagen hat FC H.L. III momentan auf dem Konto. Seit sechs Spielen wartet der FC Hellweg Lütgendortmund III schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Der TuS E IV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Der TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV holte auswärts bisher nur acht Zähler. Nach 16 absolvierten Begegnungen nimmt Eichlinghofen den elften Platz in der Tabelle ein. Fünf Siege, zwei Remis und neun Niederlagen hat der TuS E IV derzeit auf dem Konto.

Nächster Prüfstein für den Lütgendortmund III ist der FC 3. August (Sonntag, 14:30 Uhr). Der TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV misst sich am selben Tag mit der Zweitvertretung des TuS Kruckel 1910 (16:30 Uhr).

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben