Kreisliga C3 Dortmund: FC Hellweg Lütgendortmund III – Dorstfelder SC 09 III (Sonntag, 16:00 Uhr)

Dorstfelder SC III will wieder jubeln

Der Dorstfelder SC 09 III will beim FC Hellweg Lütgendortmund III die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Zuletzt spielte der Lütgendortmund III unentschieden – 1:1 gegen den DJK Blau Weiß Huckarde III. Der letzte Auftritt des Dorstfelder SC III verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:4-Niederlage gegen die Tamilstars Dortmund II.

Kreisliga C3 Dortmund

25.10.2019, 16:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat FC H.L. III die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die bisherige Ausbeute der Gastgeber: zwei Siege, ein Unentschieden und acht Niederlagen. Zuletzt machte FC H.L. III etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der FC Hellweg Lütgendortmund III in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Lütgendortmund III diesen Trend fortsetzen.

Insbesondere an vorderster Front liegt beim Dorstfelder SC III das Problem. Erst zehn Treffer markierte der DSC III – kein Team der Kreisliga C3 Dortmund ist schlechter. In dieser Saison sammelte der Dorstfelder SC 09 III bisher einen Sieg und kassierte neun Niederlagen. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem Dorstfelder SC III auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Vor allem die Offensivabteilung des FC Hellweg Lütgendortmund III muss der DSC III in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus.

Mit dem Lütgendortmund III trifft der Dorstfelder SC 09 III auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen