Kreisliga C3 Dortmund: FC 3. August – TuS Kruckel 1910 II (Mittwoch, 18:30 Uhr)

Kruckel braucht Punkte

Gegen 3. August soll der Zweitvertretung von Kruckel das gelingen, was den Gästen in den letzten sechs Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Letzte Woche gewann der FC 3. August gegen das Rot Weiß Barop III mit 2:1. Damit liegt der FC3A mit neun Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Zuletzt kassierte der TuS K II eine Niederlage gegen das Grün-Weiß Kley II – die vierte Saisonpleite.

Kreisliga C3 Dortmund

07.10.2019, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wo bei 3. August der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 13 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. In dieser Saison sammelte der FC3A bisher drei Siege und kassierte vier Niederlagen.

Insbesondere an vorderster Front kommt Kruckel nicht zur Entfaltung, sodass nur 14 erzielte Treffer auf das Konto des TuS Kruckel 1910 II gehen. Zuletzt war beim TuS K II der Wurm drin. In den letzten sechs Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Auf des Gegners Platz hat der TuS Kruckel 1910 II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Der FC 3. August hat Kruckel im Nacken. Der TuS K II liegt im Klassement nur drei Punkte hinter 3. August. Die Statistik verspricht ein hart umkämpftes Match. Austeilen können beide Mannschaften zumindest. Formal ist Kruckel im Spiel gegen den FC3A nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der TuS Kruckel 1910 II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen