Kreisliga C3 Dortmund: Dorstfelder SC 09 III – TuS Deusen II, 1:4 (0:2)

Deusen besiegt Dorstfelder SC III souverän mit 4:1

Die Reserve des TuS Deusen erreichte einen deutlichen 4:1-Erfolg gegen den Dorstfelder SC 09 III. Deusen war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht. Bereits das Hinspiel hatte der TuS D II für sich entschieden und einen 5:0-Sieg gefeiert.

Kreisliga C3 Dortmund

01.12.2019, 19:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eine starke Leistung zeigte Daniel Wilk, der sich mit einem Doppelpack für die Mannschaft von Coach Fabian Herrmann beim Trainer empfahl (3./38.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Für ruhige Verhältnisse sorgte Jens Niebuhr, als er das 3:0 für den TuS Deusen II besorgte (59.). Marcel Wulke schoss die Kugel zum 1:3 für den Dorstfelder SC III über die Linie (63.). Wilk brachte Deusen in ruhiges Fahrwasser, indem er das 4:1 erzielte (79.). Schlussendlich reklamierte der TuS D II einen Sieg in der Fremde für sich und wies den DSC III in die Schranken.

Der Dorstfelder SC 09 III muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 5 Gegentreffer pro Spiel. Nach der empfindlichen Schlappe steckt das Team von Coach Marcel Marquardt weiter im Schlamassel. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Heimteam das Problem. Erst 15 Treffer markierte der Dorstfelder SC III – kein Team der Kreisliga C3 Dortmund ist schlechter. In dieser Saison sammelte der Dorstfelder SC III bisher drei Siege und kassierte zwölf Niederlagen. Die Lage des DSC III bleibt angespannt. Gegen den TuS Deusen II musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Deusen holte auswärts bisher nur acht Zähler. Das Resultat wirkte sich positiv auf die Tabellenposition der Gäste aus und brachte eine Verbesserung auf Platz acht ein. Sieben Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen hat der TuS D II momentan auf dem Konto. Zuletzt lief es erfreulich für den TuS Deusen II, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Kommende Woche tritt der Dorstfelder SC 09 III bei der Zweitvertretung der SF Hafenwiese 80 an (Sonntag, 12:30 Uhr), parallel genießt Deusen Heimrecht gegen die Tamilstars Dortmund II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben