Kreisliga C3 Dortmund: DJK Blau Weiß Huckarde III – TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV, 2:1 (1:0)

Der Joker sticht: Varoglu macht den Sieg klar

Am Sonntag begrüßte der DJK Blau Weiß Huckarde III den TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV. Die Begegnung ging mit 2:1 zugunsten des DJK BW Huckarde III aus. Eichlinghofen erlitt gegen den BWH III erwartungsgemäß eine Niederlage.

Kreisliga C3 Dortmund

03.11.2019, 19:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Joost Dieckmann, der von der Bank für Daniel Bezani kam, sollte für neue Impulse beim TuS E IV sorgen (31.). Der DJK Blau Weiß Huckarde III wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Jan-Phillip Marin Brouwers kam für Stephan Peggau (40.). Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Maik Nitschke für die Heimmannschaft zur Führung (42.). Zur Pause war der DJK BW Huckarde III im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Der TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV kam mit einer geänderten Formation aus der Kabine zurück: Patrick Martin war für Felix Kroschwald zur Stelle. Dieckmann versenkte den Ball in der 50. Minute im Netz des BWH III. Der DJK Blau Weiß Huckarde III tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Emin Varoglu ersetzte Fabian Sander (53.). Die Hoffnung auf einen Erfolg war nahezu geschwunden, aber Varoglu rückte mit seinem Treffer in der Nachspielzeit den Sieg für den DJK BW Huckarde III in greifbare Nähe. Am Ende verbuchte der BWH III gegen Eichlinghofen die maximale Punkteausbeute.

Nach 13 absolvierten Spielen stockte der DJK Blau Weiß Huckarde III sein Punktekonto bereits auf 29 Zähler auf und hält damit einen starken dritten Platz. Die Saison des DJK BW Huckarde III verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von neun Siegen, zwei Remis und nur zwei Niederlagen klar belegt. Acht Spiele ist es her, dass der BWH III zuletzt eine Niederlage kassierte.

Der TuS E IV holte auswärts bisher nur vier Zähler. Der Gast hat 13 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwölf. Mit nun schon acht Niederlagen, aber nur vier Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten des TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV alles andere als positiv. Eichlinghofen baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Als Nächstes steht für den DJK Blau Weiß Huckarde III eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (14:30 Uhr) geht es gegen den FC 3. August. Der TuS E IV empfängt – ebenfalls am Sonntag – den Dorstfelder SC 09 III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen