Kreisliga C2 Unna/Hamm: SV SW Frömern II – FC Overberge II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Begegnung auf Augenhöhe

Am Sonntag trifft die Reserve des SV SW Frömern auf die Zweitvertretung von Overberge. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für SW Frömern II gegen den TuS Westfalia Wethmar III. Der FC Overberge II gewann das letzte Spiel gegen den SV Langschede II mit 4:3 und belegt mit 18 Punkten den zehnten Tabellenplatz. Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so hat Frömern II gegen Overberge II die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 0:5-Hinspielniederlage zu betreiben.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

06.03.2020, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SV SW Frömern II kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (5-2-1).

Auf des Gegners Platz hat der FC Overberge II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst acht Zählern unterstreicht. Die Elf von Coach Thorsten May holte aus den bisherigen Partien fünf Siege, drei Remis und neun Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Overberge II geraten. Die Offensive von SW Frömern II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Als bequemer Gegner gilt Overberge II nicht. 37 Gelbe Karten kassierte der FC Overberge II schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für Frömern II demnach nicht werden.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben