Kreisliga C2 Unna/Hamm: SuS Rünthe II – Königsborner SV II, 1:6 (1:3)

Königsborn II überrollt SuS 08

Die Reserve der SuS Rünthe hat auch im vierten Saisonspiel eine 1:6-Niederlage eingesteckt und somit einen klassischen Fehlstart hingelegt. An der Favoritenstellung ließ der Königsborner SV II keine Zweifel aufkommen und trug gegen das Heimteam einen Sieg davon.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

01.09.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gleich zu Spielbeginn sorgte Maik Hillebrecht mit seinem Treffer für eine frühe Führung der Zweitvertretung von Königsborn (2.). Ein frühes Ende hatte das Spiel für Torben Zygmunt, der in der zwölften Minute vom Platz musste und von Max Wagenknecht ersetzt wurde. Für das 2:0 von KSV II zeichnete Dennis Weierstall verantwortlich (36.). Mohamed Gencan brachte den Spitzenreiter in ruhiges Fahrwasser, indem er das 3:0 erzielte (38.). Der SuS 08 wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Thomas Best kam für Julian Ruben Oppitz (39.). Ehe es in die Kabinen ging, markierte Dustin Schäfer das 1:3 für den SuS Rünthe (43.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Nach der erfolgreichen ersten Hälfte schickte der Königsborner SV II mit Ibrahim Derwich einen frischen Spieler für Loran Jamil auf das Feld. Nach den Treffern von Hillebrecht (74.) und Gencan (78.) setzte Jamil (82.) den Schlusspunkt für den Gast. Als Referee Adem Akkaya (Hamm) die Begegnung beim Stand von 6:1 letztlich abpfiff, hatte Königsborn II die drei Zähler unter Dach und Fach.

Wann findet der SuS Rünthe II die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen KSV II setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutschte. 3:15 – das Torverhältnis des SuS 08 spricht eine mehr als deutliche Sprache. Einen klassischen Fehlstart legte der SuS Rünthe hin. Vier Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Der Königsborner SV II ist mit zwölf Punkten aus vier Partien gut in die Saison gestartet. Nächster Prüfstein für den SuS Rünthe II ist auf gegnerischer Anlage Bork II (Sonntag, 13:00 Uhr). Königsborn II misst sich am gleichen Tag mit dem FC TuRa Bergkamen II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Volleyball

Oberadens Timo Brune ratlos: „Als ob auf einmal keiner mehr Volleyball spielen konnte!“

Meistgelesen