Kreisliga C2 Unna/Hamm: SC Fröndenberg-Hohenheide – FC TuRa Bergkamen II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Baut Fröndenb.-Hohenheide die Erfolgsserie aus?

Mit dem SC Fröndenberg-Hohenheide spielt die Reserve des FC TuRa Bergkamen am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist der Gast auf die Überflieger vorbereitet? Fröndenb.-Hohenheide muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Letzte Woche siegte der FC TuRa II gegen den SV Langschede II mit 2:0. Somit belegt Bergkamen II mit 22 Punkten den fünften Tabellenplatz.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

25.10.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SC Fröndenberg-Hohenheide kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (3-1-0). Wer das Heimteam als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 23 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Der Angriff von Fröndenb.-Hohenheide wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 40-mal zu. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den SC Fröndenberg-Hohenheide dar.

Der FC TuRa Bergkamen II holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Zuletzt lief es erfreulich für Bergkamen II, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Die Offensive von Fröndenb.-Hohenheide kommt torhungrig daher. Über vier Treffer pro Match markiert der SC Fröndenberg-Hohenheide im Schnitt. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während der FC TuRa II 22 Punkte auf dem Konto hat, sammelte Fröndenb.-Hohenheide bereits 23. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein.

Formal ist Bergkamen II im Spiel gegen den SC Fröndenberg-Hohenheide nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der FC TuRa Bergkamen II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger HA-Tippspiel

Auf in die 15. Runde

Meistgelesen