Kreisliga C2 Unna/Hamm: PSV Bork II – SV Bausenhagen II, 0:0 (0:0)

Bork II und Bausenhagen II trennen sich torlos

Die Zweitvertretung des PSV Bork und die Reserve des SV Bausenhagen trennten sich mit einem 0:0-Unentschieden. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

17.11.2019, 20:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Martin Klingenberg schickte Alexander Jurtzig aufs Feld. Ulf Hensler blieb in der Kabine. Torlos ging es in die Kabinen. In der 52. Minute wechselte Bork II Florian Faust für Danny Diller ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Auch nach Wiederanpfiff tat sich nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass es schlussendlich hieß: Tore Fehlanzeige!

Der PSV Bork II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Bausenhagen II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste holten auswärts bisher nur vier Zähler. Der Angriff ist beim Team von Björn Boeske die Problemzone. Nur 16 Treffer erzielte der SV Bausenhagen II bislang. Die sportliche Misere – in den letzten sechs Spielen gelang Bausenhagen II kein einziger Sieg – hat ein Abstürzen im Tableau zur Folge. Aktuell liegt der SV Bausenhagen II nur auf Rang zwölf.

Mit diesem Unentschieden verpasste der SV Bausenhagen II die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle fiel Bausenhagen II sogar ab und steht nun auf Rang zwölf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Das nächste Spiel findet für beide Teams in zwei Wochen statt. Bork II empfängt am 01.12.2019 den Königsborner SV II, während Bausenhagen II am selben Tag beim BSV Heeren 09/24 II gastiert.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt