Kreisliga C2 Unna/Hamm: PSV Bork II – SV Afferde, 4:1 (0:1)

Deutliche Niederlage für Afferde

Dem vermeintlichen Underdog, der Zweitvertretung des PSV Bork, wusste der SV Afferde nichts entgegenzusetzen und kassierte ein herbes 1:4. Die Experten wiesen Afferde vor dem Match gegen Bork II die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

10.11.2019, 19:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für den Führungstreffer des SV Afferde zeichnete Semi Sakji verantwortlich (9.). Nach nur 28 Minuten verließ Angelo Lo Giudice von den Gästen das Feld, Francis Schön kam in die Partie. Danny Diller, der von der Bank für Jan Hensler kam, sollte für neue Impulse beim PSV Bork II sorgen (42.). Afferde ging mit Formationsänderungen in die zweite Halbzeit, da Pierre Tolksdorf nun für Johannes Goeldner weiterspielte. Zum Abpfiff der ersten Halbzeit hatte der SV Afferde einen knappen Vorsprung herausgespielt. In der 46. Minute brachte Diller den Ball im Netz von Afferde unter. Mit einem schnellen Doppelpack (56./61.) zum 3:1 schockte Thomas Schäfer den SV Afferde. Afferde stellte in der 69. Minute personell um: Benjamin Milde ersetzte Sakji und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Bork II nahm in der 77. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Silvio Meyer für Florian Faust vom Platz ging. Diller besorgte in der Schlussphase schließlich den vierten Treffer für die Heimmannschaft (80.). Am Schluss gewann der PSV Bork II gegen den SV Afferde.

Die drei Punkte brachten Bork II in der Tabelle voran. Der PSV Bork II liegt nun auf Rang zehn. Bork II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, ein Unentschieden und acht Pleiten. Durch den klaren Erfolg über Afferde ist der PSV Bork II weiter im Aufwind.

Der SV Afferde holte auswärts bisher nur acht Zähler. Trotz der Schlappe behält Afferde den siebten Tabellenplatz bei. Sieben Siege, zwei Remis und vier Niederlagen hat der SV Afferde derzeit auf dem Konto.

Am kommenden Sonntag trifft Bork II auf die Reserve des SV Bausenhagen (17:00 Uhr), Afferde reist zum BSV Heeren 09/24 II (13:00 Uhr).

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Darum wechselte sich Billmerichs Trainer Flurim Ramaj beim 1:1 selbst ein

Hellweger Anzeiger Jugendfußball

Erstes Fazit: So sehen die Fußballvereine die Qualifikationsrunden der Junioren

Meistgelesen