Kreisliga C2 Unna/Hamm: Königsborner SV III – SV Afferde (Sonntag, 12:30 Uhr)

Start in die Rückrunde: Afferde gastiert bei Königsborn III

Dem Königsborner SV III steht gegen Afferde eine schwere Aufgabe bevor. Am letzten Spieltag hat es Königsborn III nun endlich geschafft: Gegen den FC Overberge II fuhr das Team mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den ersten Dreier dieser Saison ein. Der SV Afferde muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Im Hinspiel behielt das Team von Pierre Tolksdorf mit 6:4 auf heimischem Terrain die Oberhand.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

29.11.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat der Königsborner SV III die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus sieben Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mit nur fünf Zählern auf der Habenseite ziert die Elf von Coach Matthias Schukalla das Tabellenende der Kreisliga C2 Unna/Hamm. Die Offensive des Heimteams strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Königsborn III bis jetzt erst 18 Treffer erzielte. Die volle Punkteausbeute sprang für den Königsborner SV III in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Afferde holte auswärts bisher nur elf Zähler. Der Gast hat 26 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang fünf. Bisher verbuchte der SV Afferde achtmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Afferde dar.

Vor allem die Offensivabteilung des SV Afferde muss Königsborn III in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Als bequemer Gegner gilt Königsborn III nicht. 34 Gelbe Karten kassierte der Königsborner SV III schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für Afferde demnach nicht werden.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den SV Afferde, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Afferde erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des Königsborner SV III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben