Kreisliga C2 Unna/Hamm: Königsborner SV III – Königsborner SV II (Freitag, 19:30 Uhr)

Königsborn II noch ohne Niederlage

Die Reserve von Königsborn will die Erfolgsserie von vier Siegen bei Königsborn III ausbauen. Der Königsborner SV III siegte im letzten Spiel gegen den SV Afferde mit 2:1 und belegt mit acht Punkten den 14. Tabellenplatz. Zuletzt holte der Königsborner SV II einen Dreier gegen den SV Bausenhagen II (5:0). Im Hinspiel hatte Königsborn II einen 4:0-Kantersieg davongetragen.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

12.02.2020, 19:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem von Königsborn III zu sein, wie die Kartenbilanz (36-2-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Wo bei der Elf von Matthias Schukalla der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 20 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Das Heimteam förderte aus den bisherigen Spielen zwei Siege, zwei Remis und elf Pleiten zutage. Der Königsborner SV III ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Beim Königsborner SV II greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 13 Gegentoren stellt das Team von Frank Oetzel die beste Defensive der Kreisliga C2 Unna/Hamm. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen die Gäste (12-3-0) noch ausrichten kann. Der Tabellenprimus tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive von Königsborn III und der starken Offensive von Königsborn II steht dem Königsborner SV III eine Herkulesaufgabe bevor. Königsborn III hat mit dem Königsborner SV II eine unangenehme Aufgabe vor sich. Königsborn II ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den zweiten Platz ein. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der Königsborner SV III schafft es mit acht Zählern derzeit nur auf Platz 14, während der Königsborner SV II 31 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt.

Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz von Königsborn II. Königsborn III hat also eine harte Nuss zu knacken.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben