Kreisliga C2 Unna/Hamm: Königsborner SV II – SV Bausenhagen II, 5:0 (3:0)

Königsborn II liest Bausenhagen II die Leviten

Die Reserve von Königsborn erteilte der Zweitvertretung von Bausenhagen eine Lehrstunde und gewann mit 5:0. Der Königsborner SV II hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte der Spitzenreiter alle davon und die Partie erfolgreich beendet.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

15.12.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Ibrahim Derwich trug sich in der 24. Spielminute in die Torschützenliste ein. Doppelpack für Königsborn II: Nach seinem ersten Tor (27.) markierte Mohamed Gencan wenig später seinen zweiten Treffer (29.). Nach dem ernüchternden Start wechselte Björn Boeske noch in der ersten Halbzeit und schickte Jannik Siekmann für Rafael Nierhoff auf das Spielfeld. Bis zur Pause hielt die Defensive des SV Bausenhagen II dicht, sodass sich der Vorsprung des Königsborner SV II nicht weiter vergrößerte. In der 55. Minute wechselte Bausenhagen II Timo Lutz für Jan Schmitz ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Königsborn II tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Claudio De Zan ersetzte Derwich (59.). Dennis Vogel zeichnete mit seinem Treffer aus der 62. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg des Gastgebers aufkamen. Salvatore Vaccaro erhöhte mit einem Elfmeter für die Mannschaft von Frank Oetzel auf 5:0 (70.). Letztlich kam der Königsborner SV II gegen den SV Bausenhagen II zu einem verdienten 5:0-Sieg.

Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen Bausenhagen II hält Königsborn II auch in der Tabelle gut im Rennen. Am Königsborner SV II gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst 13-mal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisliga C2 Unna/Hamm. Der Königsborner SV II ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet zwölf Siege und drei Unentschieden. Mit vier Siegen in Folge ist Königsborn II so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Der SV Bausenhagen II holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die deutliche Niederlage verschärft die Situation der Gäste immens. Der Angriff ist bei Bausenhagen II die Problemzone. Nur 19 Treffer erzielte der SV Bausenhagen II bislang. Fünf Siege, ein Remis und neun Niederlagen hat Bausenhagen II momentan auf dem Konto. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem SV Bausenhagen II auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Beide Mannschaften verabschieden sich jetzt erst einmal in die Winterpause. Weiter geht es am 16.02.2020 für den Königsborner SV II zum Auswärtsspiel gegen den Königsborner SV III. Bausenhagen II tritt am gleichen Tag beim SuS Rünthe II an.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben