Kreisliga C2 Unna/Hamm: FC Overberge II – SV SW Frömern II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Duell auf Augenhöhe

Die Zweitvertretung der FC Overberge will im Spiel gegen die Reserve der SV SW Frömern nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Gegen den SC Fröndenberg-Hohenheide kam Overberge II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Letzte Woche gewann der SVF II gegen den Türk. SC Kamen III mit 7:0. Damit liegt Frömern II mit sieben Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

06.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die bisherige Ausbeute des FCO: ein Sieg, ein Unentschieden und zwei Niederlagen.

Prunkstück des SV SW Frömern II ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst zwei Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Frömern II ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet zwei Siege und ein Unentschieden.

Die Hintermannschaft des FC Overberge II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SVF II mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich drei Punkte machen den Unterschied aus. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Jugendfußball

Erstes Fazit: So sehen die Fußballvereine die Qualifikationsrunden der Junioren

Meistgelesen