Kreisliga C2 Unna/Hamm: BSV Heeren 09/24 II – SuS Rünthe II (Sonntag, 12:45 Uhr)

Heeren 09/24 II erwartet Rünthe II

Die Reserve des SuS 08 will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Zweitvertretung von Heeren 09/24 ausbauen. Gegen den PSV Bork II kam der BSV Heeren 09/24 II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Der SuS Rünthe II siegte im letzten Spiel gegen den SV Bausenhagen II mit 1:0 und liegt mit 21 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Gelingt Heeren 09/24 II gegen Rünthe II die Revanche? Nach dem 1:6 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

13.03.2020, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit nur sieben Zählern auf der Habenseite ziert der BSV Heeren 09/24 II das Tabellenende der Kreisliga C2 Unna/Hamm. 25:81 – das Torverhältnis der Mannschaft von Trainer Dominik Prause spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der Gastgeber förderte aus den bisherigen Spielen zwei Siege, ein Remis und 14 Pleiten zutage. Mit dem Gewinnen tat sich Heeren 09/24 II zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Lediglich sechs Punkte stehen für den SuS 08 auswärts zu Buche. In dieser Saison sammelte der SuS 08 bisher sieben Siege und kassierte neun Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SuS Rünthe II – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Wenn Rünthe II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des SuS 08 (49). Aber auch beim BSV Heeren 09/24 II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (81).

Der SuS Rünthe II reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten drei Spielen als Sieger. Dagegen gewann Heeren 09/24 II schon seit fünf Spielen nicht mehr. Daher sollte der BSV Heeren 09/24 II für Rünthe II in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben