Kreisliga C2 Dortmund: SuS Hörde 1911 – SF Sölderholz II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Pflichtangelegenheit für Sölderholz II

Beim kommenden Gegner des SuS Hörde stimmte zuletzt der Ertrag. Ist die Heimmannschaft für das Aufeinandertreffen mit der Zweitvertretung der SF Sölderholz gewappnet? Jüngst brachte der VfL Hörde 1912 II dem SuS Hörde 1911 die achte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Sölderholz II schlug South Dortmund Soccers am Sonntag mit 2:0 und hat somit Rückenwind.

Kreisliga C2 Dortmund

11.10.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat der SuS Hörde die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des SuS Hörde 1911 zu sein, wie die Kartenbilanz (15-1-2) der vorangegangenen Spiele zeigt. 18:40 – das Torverhältnis des SuS Hörde spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Lediglich vier Punkte stehen für die SF Sölderholz II auswärts zu Buche. Nach neun Spielen verbuchen die Gäste fünf Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite.

Die Hintermannschaft des SuS Hörde 1911 ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Sölderholz II mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der SuS Hörde schafft es mit drei Zählern derzeit nur auf Platz 13, während die SF Sölderholz II 13 Punkte mehr vorweisen und damit den vierten Rang einnehmen. Die letzten fünf Spiele alle verloren: Der SuS Hörde 1911 braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen Sölderholz II gelingt, ist zu bezweifeln, siegten die SF Sölderholz II immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Gegen den SuS Hörde sind für Sölderholz II drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen