Kreisliga C2 Dortmund: South Dortmund Soccers – FC Wellinghofen 1983 II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Gelingt FC Wellinghofen II die Trendwende?

Die Zweitvertretung des FC Wellinghofen trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf die South Soccers. Am letzten Spieltag nahmen die Soccers gegen den ETuS/DJK Schwerte II die sechste Niederlage in dieser Spielzeit hin. Beim SV Dortmund-Wickede 82 gab es für den FC Wellinghofen 1983 II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:6-Niederlage. Im Hinspiel hatte South Dortmund Soccers die Nase vorn und feierte einen knappen 4:3-Sieg.

Kreisliga C2 Dortmund

13.03.2020, 15:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sechs Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus bei der Mannschaft von Moritz Engemann. Mit 27 Zählern aus 17 Spielen stehen die Gastgeber momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Auswärts drückt der Schuh – nur neun Punkte stehen auf der Habenseite des FC Wellinghofen II. Das Team von Andre Kollmeier belegt mit 19 Punkten den elften Tabellenplatz. Die Gäste förderten aus den bisherigen Spielen fünf Siege, vier Remis und sieben Pleiten zutage.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FC Wellinghofen 1983 II geraten. Die Offensive der South Soccers trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Der FC Wellinghofen II wie auch die Soccers haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben