Kreisliga C2 Dortmund: Genclerbirligi Hörde – VfL Schwerte 1919/21 II, 2:2 (0:0)

Remis dank spätem Treffer von Tanriver

Ein 2:2-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung von Genclerbirligi Hörde gegen die Zweitvertretung des VfL Schwerte 1919/21. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Kreisliga C2 Dortmund

28.10.2019, 11:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Aliriza Cibik schoss in der 59. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für Genclerbirligi. Geschockt zeigte sich der VfL Schwerte II nicht. Nur wenig später war Onur Özcan mit dem Ausgleich zur Stelle (64.). Vibulathan Bagawathsing versenkte die Kugel zum 2:1 (81.). Ferdi Tanriver sicherte seiner Mannschaft kurz vor dem Abpfiff den Ausgleich, als er in der 86. Minute ins Schwarze traf. Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Genclerbirligi Hörde und der VfL Schwerte 1919/21 II spielten unentschieden.

Genclerbirligi muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 6,27 Gegentreffer pro Spiel. Mit 69 Toren fing sich die Heimmannschaft die meisten Gegentore in der Kreisliga C2 Dortmund ein. Zuletzt war bei Genclerbirligi Hörde der Wurm drin. In den letzten acht Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Der VfL Schwerte II holte auswärts bisher nur einen Zähler. In der Verteidigung des Gasts stimmt es ganz und gar nicht: 62 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Vor fünf Spielen bejubelte der VfL Schwerte 1919/21 II zuletzt einen Sieg.

Mit diesem Unentschieden verpasste Genclerbirligi Hörde die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle verbesserte sich Genclerbirligi trotzdem und steht nun auf Rang 13. Genclerbirligi verbuchte insgesamt einen Sieg, ein Remis und neun Niederlagen. Einen Sieg, zwei Remis und acht Niederlagen hat der VfL Schwerte II momentan auf dem Konto.

Am Sonntag muss Genclerbirligi Hörde beim Hörder SC III ran, zeitgleich wird der VfL Schwerte 1919/21 II von der Reserve der SF Sölderholz in Empfang genommen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen