Kreisliga C2 Dortmund: Genclerbirligi Hörde – FC Wellinghofen 1983 II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Kann FC Wellinghofen II den Trend ändern?

Die Reserve der FC Wellinghofen will nach vier Spielen ohne Sieg bei Genclerbirligi endlich wieder einen Erfolg landen. Die vierte Saisonniederlage kassierte GH am letzten Spieltag gegen den DJK TuS Körne III. Der letzte Auftritt des FC W II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 3:4-Niederlage gegen die South Dortmund Soccers.

Kreisliga C2 Dortmund

20.09.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Offensive von Genclerbirligi Hörde strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die Gastgeber bis jetzt erst sechs Treffer erzielten. Wenn der FC Wellinghofen 1983 II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des Gasts (24). Aber auch bei Genclerbirligi ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (34). Der FC Wellinghofen II holte auswärts bisher nur vier Zähler. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein. GH wie auch das FC W II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen