Kreisliga C2 Dortmund: DJK TuS Körne III – Hörder SC III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Körne muss punkten

Am kommenden Sonntag trifft Körne auf die Benninghofer. Am vergangenen Sonntag ging der TuS K III leer aus – 2:3 gegen den VfL Schwerte 1919/21 II. Beim ETuS/DJK Schwerte II gab es für den HSC am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage.

Kreisliga C2 Dortmund

27.09.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz des DJK TuS Körne III ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Die Gastgeber mussten schon 34 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Aufpassen sollte der HSC auf die Offensivabteilung von Körne, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlug. Die Mannschaften sind mit nur einem Punkt Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein. Der TuS K III wie auch der Hörder SC III haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen