Kreisliga C2 Dortmund: DJK TuS Körne III – Genclerbirligi Hörde (Sonntag, 17:00 Uhr)

Gelingt Genclerbirligi die Wiedergutmachung?

GH trifft am Sonntag (17:00 Uhr) auf den TuS K III. Der DJK TuS Körne III erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit der South Dortmund Soccers hervor. Genclerbirligi Hörde zog gegen den ETuS/DJK Schwerte II am letzten Spieltag mit 0:10 den Kürzeren.

Kreisliga C2 Dortmund

13.09.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die formschwache Abwehr, die bis dato 31 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Körne in dieser Saison. Fünf Partien, fünf Niederlagen. Die Bilanz des Heimteams spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Im Angriff weist Genclerbirligi deutliche Schwächen auf, was die nur sechs geschossenen Treffer eindeutig belegen. Wenn der TuS K III den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des DJK TuS Körne III (31). Aber auch bei Genclerbirligi Hörde ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (21). Genclerbirligi hat Körne im Nacken. Der TuS K III liegt im Klassement nur drei Punkte hinter GH. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen