Kreisliga C1 Unna/Hamm: VfK Nordbögge II – SG Bockum-Hövel III (Sonntag, 12:15 Uhr)

Bleibt Bockum-Hövel III dem Erfolg treu?

Die Reserve von Nordbögge will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Bockum-Hövel III punkten. Der VfK Nordbögge II gewann das letzte Spiel souverän mit 7:1 gegen den TuS Wiescherhöfen III und muss sich deshalb nicht verstecken. Letzte Woche siegte Bockum-Hövel III gegen Wiescherhöfen III mit 6:3. Somit nimmt die SG Bockum-Hövel III mit 30 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Im Hinspiel hatte die SG Bockum-Hövel III einen 7:3-Kantersieg davongetragen.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

06.12.2019, 12:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nordbögge II belegt mit 19 Punkten den zehnten Tabellenplatz. Der aktuelle Ertrag der Elf von Daniel Schmucker zusammengefasst: sechsmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und sieben Niederlagen.

Zehn Siege und fünf Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der SG Bockum-Hövel III. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Bockum-Hövel III dar.

Ins Straucheln könnte die Defensive der SG Bockum-Hövel III geraten. Die Offensive des VfK Nordbögge II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Gegen Bockum-Hövel III rechnet sich Nordbögge II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht die SG Bockum-Hövel III leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben