Kreisliga C1 Unna/Hamm

Kreisliga C1 Unna/Hamm

Die SG Isenbeck Hamm will die Erfolgsserie von fünf Siegen beim TuS Wiescherhöfen III ausbauen. Wiescherhöfen III zog gegen den Hammer SportClub 2008 III am letzten Spieltag mit 1:4 den Kürzeren. Isenbeck

Beim kommenden Gegner der Eintracht Heessen stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Tabellenletzte für das Aufeinandertreffen mit Maroc Hamm gewappnet? Zuletzt musste sich der SVEH III geschlagen geben, als

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der BV 09 Hamm IV am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit der Reserve von Bönen der Primus der Kreisliga C1 Unna/Hamm. Am letzten Spieltag kassierte der Ballspielverein

Am Sonntag trifft die Reserve der TuS 1859 Hamm auf die Zweitvertretung der Hammer SportClub 2008. Am letzten Spieltag nahm Hamm 1859 gegen den SKC Maroc Hamm die dritte Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Nach vier Partien ohne Sieg braucht die Zweitvertretung der Eintracht Werne mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den VfL Mark III. Die vierte Saisonniederlage kassierte

Am Sonntag trifft die SG Bockum-Hövel 2013 III auf den Hammer SportClub 2008 III. Am vergangenen Spieltag verlor Bockum-Hövel III gegen den SKC Maroc Hamm und steckte damit die erste Niederlage in dieser Saison ein.

Die Zweitvertretung von Nordbögge will mit dem Rückenwind von vier Siegen in Folge gegen die Reserve der SSVH punkten. Letzte Woche siegte der VfK Nordbögge II gegen den SV Stockum II mit 2:1. Somit nimmt

Am Mittwoch begrüßte Maroc Hamm die Zweitvertretung der TuS H. Die Begegnung ging mit 2:1 zugunsten des SKC aus. Begeistern konnte der SKC Maroc Hamm bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg

Am kommenden Mittwoch um 19:00 Uhr trifft der SKC Maroc Hamm auf die Zweitvertretung der TuS 1859 Hamm. Letzte Woche siegte der SKC gegen die SG Bockum-Hövel 2013 III mit 1:0. Somit belegt Maroc Hamm

Die gute Serie der SG Bockum-Hövel 2013 III seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Die Gäste verloren gegen den SKC Maroc Hamm mit 0:1 und steckten damit die erste Saisonniederlage ein. Die Experten wiesen

Die Zweitvertretung der TuS 1859 Hamm erreichte einen deutlichen 4:1-Erfolg gegen den VfL. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur TuS 1859 Hamm II heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich die Zweitvertretung von Bönen und die Reserve der Eintracht Werne mit dem Endstand von 6:0. IGB setzte sich standesgemäß gegen die Eintracht Werne II durch.

Nachdem die Zweitvertretung der SSV Hamm bereits scheinbar uneinholbar in Front gelegen hatte, vollbrachte die Reserve von Hamm 08 noch eine fulminante Aufholjagd und setzte sich mit 5:4 durch. In einem

Mit 1:4 verlor der TuS Wiescherhöfen III am vergangenen Sonntag deutlich gegen Hamm 08 III. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der HSC 08 III wurde der Favoritenrolle gerecht. Nach nur 23

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das die Reserve von Nordbögge mit 2:1 gegen die Zweitvertretung der SVS gewann. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf

Die SG Isenbeck Hamm trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den BV 09 Hamm IV davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für Isenbeck Hamm. Beim Ballspielverein gab es ein neues Gesicht auf

Am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr trifft der HSC 08 III auf Wiescherhöfen III. Der Hammer SportClub 2008 III musste sich im vorigen Spiel dem BV 09 Hamm IV mit 2:4 beugen. Zuletzt spielte der TuSW III

Am kommenden Sonntag trifft Maroc Hamm auf die SGBH. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der SKC kürzlich gegen den TuS Wiescherhöfen III zufriedengeben. Die SG Bockum-Hövel 2013 III gewann das letzte

Kann Isenbeck Hamm den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?

Kreisliga C1 Unna/Hamm: SG Isenbeck Hamm – BV 09 Hamm IV (Sonntag, 13:30 Uhr)

Isenbeck Hamm will die Erfolgsserie von vier Siegen gegen den BV 09 Hamm IV ausbauen. Hinter der SGIH liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen die Eintracht Werne II verbuchte man einen 4:1-Erfolg.

Die Zweitvertretung der SSV Hamm trifft am Sonntag (13:00 Uhr) auf die Reserve der Hammer SportClub 2008. Am letzten Spieltag kassierte Hamm 08 II die dritte Saisonniederlage gegen den VfK Nordbögge II.

Der VfL Mark III will gegen die Zweitvertretung der TuS 1859 Hamm die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag kassierte Mark III die vierte Saisonniederlage gegen den SSV Hamm

Die Reserve der VfK Nordbögge will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Zweitvertretung der SV Stockum ausbauen. Die Stockumer gewannen das letzte Spiel gegen den SVE Heessen III mit 6:1 und nehmen

Die Reserve von EW konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit der Zweitvertretung von Bönen wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Während IGB nach dem 6:0 über den TuS 1859 Hamm II

Die Reserve der SSV Hamm zog dem VfL Mark III das Fell über die Ohren: 1:6 lautete das bittere Resultat aus Sicht der Gäste. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der SSVH II wurde der Favoritenrolle gerecht.

Am Sonntag trennten sich der TuS Wiescherhöfen III und der SKC Maroc Hamm unentschieden mit 1:1. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis

Isenbeck Hamm setzte sich standesgemäß gegen die Reserve der Eintracht Werne mit 4:1 durch. Die SGIH hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Eintracht Heessen weiter mit null Punkten am Tabellenende

Kreisliga C1 Unna/Hamm: SVE Heessen III – SV Stockum II, 1:6 (0:4)

Der SVE Heessen III steckte gegen die Zweitvertretung der SV Stockum eine deutliche 1:6-Niederlage ein. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SV Stockum II heißen konnte. Der Verlauf der

Ballspielverein überholt Hamm 08 III in der Tabelle

Kreisliga C1 Unna/Hamm: BV 09 Hamm IV – Hammer SportClub 2008 III, 4:2 (2:1)

Beim BV 09 Hamm IV gab es für den Hammer SportClub 2008 III nichts zu holen. Die Gäste verloren das Spiel mit 2:4. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen.

Die Reserve von Bönen kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug einen 6:0-Erfolg davon. Die Gäste hatten schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding

Drei Punkte gingen am Sonntag aufs Konto der Reserve von Nordbögge. Die Gastgeber setzten sich mit einem 2:0 gegen die Zweitvertretung der HSC 08 durch. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier