Kreisliga C1 Unna/Hamm: SVE Heessen III – SKC Maroc Hamm (Sonntag, 13:00 Uhr)

Platzt bei Eintracht Heessen der Knoten?

Beim kommenden Gegner der Eintracht Heessen stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Tabellenletzte für das Aufeinandertreffen mit Maroc Hamm gewappnet? Zuletzt musste sich der SVEH III geschlagen geben, als man gegen den SV Stockum II die fünfte Saisonniederlage kassierte. Der SKC siegte im letzten Spiel gegen den TuS 1859 Hamm II mit 2:1 und besetzt mit elf Punkten den fünften Tabellenplatz.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

20.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SVE Heessen III ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. In der Verteidigung der Heimmannschaft stimmt es ganz und gar nicht: 26 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Mit Blick auf die Kartenbilanz des SKC Maroc Hamm ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Die Defensive des Gasts (sechs Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisliga C1 Unna/Hamm zu bieten hat. Maroc Hamm verbuchte drei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Der SKC holte auswärts bisher nur vier Zähler. Die Eintracht Heessen kam in den letzten fünf Spielen nicht in Fahrt und steckte in dieser Zeit fünf Niederlagen ein und entschied kein einziges Match für sich. Dagegen reitet der SKC Maroc Hamm derzeit auf einer Welle des Erfolges. Drei Siege und zwei Remis heißt hier die jüngste Bilanz. Gegen den SVEH III sind für Maroc Hamm drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen