Kreisliga C1 Unna/Hamm: SSV Hamm II – Hammer SC 08 II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Negativserie bei Hammer SC II

Die Reserve des Hammer SC will bei der Zweitvertretung des SSV Hamm die schwarze Serie von fünf Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag kassierte der SSV Hamm II die achte Saisonniederlage gegen die SG Isenbeck Hamm. Der HSC 08 II zog gegen die IG Bönen II am letzten Spieltag mit 0:6 den Kürzeren. Vor heimischer Kulisse fuhr der Hammer SC 08 II im Hinspiel einen 5:4-Sieg ein.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

13.03.2020, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 22 Zählern aus 16 Spielen steht der SSV Hamm II momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Die Auswärtsbilanz des Hammer SC II ist mit drei Punkten noch ausbaufähig. Die Gäste rangieren mit 15 Zählern auf dem zwölften Platz des Tableaus. 41:60 – das Torverhältnis des Teams von Coach Christian Frigge spricht eine mehr als deutliche Sprache. In dieser Saison sammelte der Hammer SC II bisher fünf Siege und kassierte zwölf Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der HSC 08 II zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Ins Straucheln könnte die Defensive des Hammer SC 08 II geraten. Die Offensive des SSV Hamm II trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match.

Gegen den SSV Hamm II rechnet sich der Hammer SC II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der SSV Hamm II leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben