Kreisliga C1 Unna/Hamm: SKC Maroc Hamm – Hammer SC 08 II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Maroc Hamm peilt den Dreier an

Am kommenden Sonntag trifft Maroc Hamm auf die Zweitvertretung des Hammer SC. Der SKC Maroc Hamm siegte im letzten Spiel gegen den VfL Mark III mit 2:1 und liegt mit 26 Punkten weit oben in der Tabelle. Der HSC 08 II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:3 als Verlierer im Duell mit dem SV Stockum II hervor.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

15.11.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Maroc Hamm holte daheim bislang fünf Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Wer den Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 33 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Der aktuelle Ertrag des SKC Maroc Hamm zusammengefasst: achtmal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Die passable Form von Maroc Hamm belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

In der Fremde ist beim Hammer SC 08 II noch Sand im Getriebe. Erst drei Punkte sammelte man bisher auswärts. In dieser Saison sammelte der Hammer SC 08 II bisher fünf Siege und kassierte acht Niederlagen.

Die Hintermannschaft des SKC Maroc Hamm ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Hammer SC II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der HSC 08 II schafft es mit 15 Zählern derzeit nur auf Platz elf, während Maroc Hamm elf Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt.

Formal ist der Hammer SC II im Spiel gegen den SKC Maroc Hamm nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der Hammer SC 08 II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen