Kreisliga C1 Unna/Hamm: SG Bockum-Hövel III – BV 09 Hamm IV (Sonntag, 17:00 Uhr)

Hat Bockum-Hövel III die Niederlage verarbeitet

Der BV 09 Hamm IV will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der SG Bockum-Hövel III ausbauen. Zuletzt kassierte Bockum-Hövel III eine Niederlage gegen Eintracht Werne II – die vierte Saisonpleite. Der BV 09 Hamm IV muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

15.11.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die SG Bockum-Hövel III tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Offensive des BV 09 Hamm IV in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 53-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Die bisherige Ausbeute des Gasts: acht Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den BV 09 Hamm IV – zwölf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Bockum-Hövel III geraten. Die Offensive des BV 09 Hamm IV trifft im Schnitt mehr als viermal pro Match. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem BV 09 Hamm IV Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei der SG Bockum-Hövel III? Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen