Kreisliga C1 Unna/Hamm: IG Bönen -Fußball II – TuS Wiescherhöfen III (Sonntag, 12:30 Uhr)

Topteam IG Bönen -Fußball II will punkten

Am Sonntag trifft die Reserve von Bönen auf den TuSW III. Anstoß ist um 12:30 Uhr. Während IGB nach dem 5:0 über den BV 09 Hamm IV mit breiter Brust antritt, musste sich der TuS Wiescherhöfen III zuletzt mit 1:5 geschlagen geben.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

27.09.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

IG Bönen -Fußball II bekleidet mit 21 Zählern Tabellenposition eins. Die Offensivabteilung von IG Bönen -Fußball II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 32-mal zu. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, Bönen II zu stoppen. Von den sieben absolvierten Spielen hat IGB alle für sich entschieden.

Wiescherhöfen III nimmt mit vier Punkten den 13. Tabellenplatz ein. Im Sturm der Gäste stimmt es ganz und gar nicht: Acht Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die bisherige Ausbeute des TuSW III: ein Sieg, ein Unentschieden und vier Niederlagen. Der letzte Dreier liegt für den TuS Wiescherhöfen III bereits vier Spiele zurück.

Die Offensive von IG Bönen -Fußball II kommt torhungrig daher. Über 4,57 Treffer pro Match markiert Bönen II im Schnitt. Angesichts der guten Heimstatistik (3-0-0) dürfte IGB selbstbewusst antreten. Wiescherhöfen III scheute sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 16, zwei und eine Rote Karte aufweist. Der TuSW III steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von IG Bönen -Fußball II bedeutend besser als die des TuS Wiescherhöfen III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen