Kreisliga C1 Unna/Hamm: Hammer SportClub 2008 II – Eintracht Werne II (Sonntag, 17:00 Uhr)

Eintracht Werne möchte nachlegen

Die Reserve der Eintracht Werne trifft am Sonntag (17:00 Uhr) auf die Zweitvertretung der Hammer SportClub 2008. Die vierte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Hamm 08 II gegen den TuS 1859 Hamm II. Die Eintracht Werne dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der VfL Mark III zuletzt mit 5:0 abgefertigt.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

27.09.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Defensive drückt der Schuh beim HSC 08 II, was in den bereits 23 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt.

10:18 – das Torverhältnis von EW spricht eine mehr als deutliche Sprache. In dieser Saison sammelte die Eintracht Werne bisher zwei Siege und kassierte vier Niederlagen. Nur einmal ging EW in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Wenn die Eintracht Werne II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der Eintracht Werne (18). Aber auch beim Hammer SportClub 2008 II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (23). Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball

So begründet Kreissportrichter Michael Zahorodnyj die Urteile im Fall „Decker-Törö“

Meistgelesen