Kreisliga C1 Unna/Hamm: Eintracht Werne II – BV 09 Hamm IV (Sonntag, 13:00 Uhr)

Hat BV 09 Hamm IV die Niederlage verarbeitet

Die Zweitvertretung von Eintracht Werne will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den BV 09 Hamm IV punkten. Während Eintracht Werne II nach dem 3:0 über den VfK Nordbögge II mit breiter Brust antritt, musste sich der BV 09 Hamm IV zuletzt mit 2:3 geschlagen geben.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

25.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für Eintracht Werne II gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sechs Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Die Heimmannschaft erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Der BV 09 Hamm IV holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die Angriffsreihe des Gasts lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 33 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Besonderes Augenmerk sollte Eintracht Werne II auf die Offensive des BV 09 Hamm IV legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen