Kreisliga C1 Unna/Hamm: Eintracht Werne II – BV 09 Hamm IV, 2:3 (1:2)

BV 09 Hamm IV siegt bei Eintracht Werne II

Die Zweitvertretung von Eintracht Werne und der BV 09 Hamm IV boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. Der BV 09 Hamm IV wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

28.10.2019, 11:50 Uhr / Lesedauer: 2 min

Eintracht Werne II ging durch Pavel Stromberger in der 15. Minute in Führung. In der 20. Minute verwandelte Dennis Wieland einen Elfmeter zum 1:1 für den BV 09 Hamm IV. Bevor es in die Pause ging, hatte Dominique Herfurth noch das 2:1 des Gasts parat (45.). Der BV 09 Hamm IV hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Zu Beginn des zweiten Durchgangs ging bei Eintracht Werne II Haroon Aram für Aaron Koschowsky zu Werke, beide sind für die gleiche Position nominiert. Christopher Eulich ließ sich in der 69. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 2:2 für den Gastgeber. Eintracht Werne II stellte in der 69. Minute personell um: Emre Okut ersetzte Kadir Cetin und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Mit dem 3:2 sicherte Wieland dem BV 09 Hamm IV nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (73.). Zum Schluss feierte der BV 09 Hamm IV einen dreifachen Punktgewinn gegen Eintracht Werne II.

In dieser Saison sammelte Eintracht Werne II bisher fünf Siege und kassierte sechs Niederlagen. Eintracht Werne II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Die bisherige Spielzeit des BV 09 Hamm IV ist weiter von Erfolg gekrönt. Der BV 09 Hamm IV verbuchte insgesamt sechs Siege und ein Remis und musste erst vier Niederlagen hinnehmen. Zuletzt lief es erfreulich für den BV 09 Hamm IV, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Der BV 09 Hamm IV setzte sich mit diesem Sieg von Eintracht Werne II ab und belegt nun mit 19 Punkten den fünften Rang, während Eintracht Werne II weiterhin 15 Zähler auf dem Konto hat und den zehnten Tabellenplatz einnimmt.

Nächster Prüfstein für Eintracht Werne II ist auf gegnerischer Anlage der TuS Wiescherhöfen III (Sonntag, 12:30 Uhr). Der BV 09 Hamm IV misst sich am gleichen Tag mit der Reserve des VfK Nordbögge.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball

So begründet Kreissportrichter Michael Zahorodnyj die Urteile im Fall „Decker-Törö“

Meistgelesen