Kreisliga C1 Unna/Hamm: DJK SV Eintracht Heessen III – SG Bockum-Hövel III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Kann Eintr. Heessen III Bockum-Hövel III ärgern?

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft die DJK SV Eintracht Heessen III auf Bockum-Hövel III. Zuletzt spielte Eintr. Heessen III unentschieden – 3:3 gegen den TuS Wiescherhöfen III. Am letzten Spieltag kassierte die SG Bockum-Hövel III die sechste Saisonniederlage gegen den VfK Nordbögge II. Vor heimischer Kulisse hatte Bockum-Hövel III im Hinspiel einen 5:4-Sieg eingefahren.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

14.02.2020, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die DJK SV Eintracht Heessen III rangiert mit elf Zählern auf dem 13. Platz des Tableaus. Im Angriff weist das Heimteam deutliche Schwächen auf, was die nur 25 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Bisher verbuchte die Elf von Luca Acampora dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und elf Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für Eintr. Heessen III – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die SG Bockum-Hövel III bekleidet mit 30 Zählern Tabellenposition fünf.

Angesichts der schwächelnden Defensive der DJK SV Eintracht Heessen III und der ausgeprägten Offensivstärke von Bockum-Hövel III sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Offenbar teilte Eintr. Heessen III gerne aus. 40 Gelbe Karten im bisherigen Saisonverlauf sind ein beachtlicher Arbeitsnachweis.

Die DJK SV Eintracht Heessen III ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben