Kreisliga C1 Unna/Hamm: DJK SV Eintracht Heessen III – Eintracht Werne II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Behält Eintracht Werne II Rückenwind?

Die Zweitvertretung von Eintracht Werne will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Eintr. Heessen III punkten. Letzte Woche gewann Eintr. Heessen III gegen den TuS 1859 Hamm II mit 3:1. Somit nimmt die DJK SV Eintracht Heessen III mit sechs Punkten den 13. Tabellenplatz ein. Eintracht Werne II strich am Sonntag drei Zähler gegen die SG Bockum-Hövel III ein (1:0).

Kreisliga C1 Unna/Hamm

15.11.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem der DJK SV Eintracht Heessen III zu sein, wie die Kartenbilanz (34-2-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gastgeber verbesserungswürdig, was man an den erst 20 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. In dieser Saison sammelte Eintr. Heessen III bisher zwei Siege und kassierte elf Niederlagen.

Eintracht Werne II führt mit 21 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Sieben Siege und sechs Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Eintracht Werne II. In den letzten fünf Partien rief Eintracht Werne II konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

Die Hintermannschaft der DJK SV Eintracht Heessen III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Eintracht Werne II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Mit Eintracht Werne II hat Eintr. Heessen III einen auswärtsstarken Gegner (4-0-2) zu Gast.

Die DJK SV Eintracht Heessen III muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen Eintracht Werne II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Eintr. Heessen III lediglich der Herausforderer.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen