Kreisliga C1 Dortmund: TuS Bövinghausen 04 II – SF Hafenwiese 80 (Sonntag, 12:30 Uhr)

Topspiel der Woche

Die Reserve des TuS Bövinghausen 04 fordert im Topspiel die SF Hafenwiese 80 heraus. Bövinghausen II kam zuletzt gegen die DJK Westfalia Kirchlinde II zu einem 3:3-Unentschieden. Hafenwiese muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Kreisliga C1 Dortmund

15.11.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wer den TuS Bövinghausen 04 II als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 25 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Acht Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage stehen bis dato für das Heimteam zu Buche. Die letzten Resultate von Bövinghausen II konnten sich sehen lassen – elf Punkte aus fünf Partien.

Die bisherige Ausbeute der SF Hafenwiese 80: neun Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holten die Gäste.

Von der Offensive des TuS Bövinghausen 04 II geht immense Gefahr aus. Mehr als fünfmal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Viele Auswärtsauftritte von Hafenwiese waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Bövinghausen II. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich zwei Zähler. Die Zuschauer dürften ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Landesliga:
TuS Bövinghausen muss gegen SuS Kaiserau ohne Thorsten „Kasalla“ Legat auskommen
Hellweger Anzeiger Fußball-Landesliga:
SuS Kaiserau verpasst vor dem Match gegen Thorsten „Kasalla“ Legat diese große Chance
Meistgelesen