Kreisliga C1 Dortmund: FC Hellweg Lütgendortmund II – DJK Eintracht Dorstfeld II (Sonntag, 12:00 Uhr

Eintr. Dorstfeld II will Trendwende einleiten

Nachdem es in den letzten sechs Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will die Reserve von Eintr. Dorstfeld gegen die Zweitvertretung von Lütgendortmund in die Erfolgsspur zurückfinden. Jüngst brachte der SV Westfalia Huckarde III dem FC Hellweg II die fünfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Die DJK Eintracht Dorstfeld II musste sich im vorigen Spiel der DJK SF Nette 1920 II mit 3:4 beugen.

Kreisliga C1 Dortmund

25.10.2019, 12:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Angesichts der guten Heimstatistik (3-0-1) dürften die Gastgeber selbstbewusst antreten. Lütgendortmund II verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein.

Eintr. Dorstfeld II holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Nach zehn absolvierten Begegnungen stehen für den Gast zwei Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Gewinnen hatte bei der DJK Eintracht Dorstfeld II zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits sechs Spiele zurück.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FC Hellweg II geraten. Die Offensive von Eintr. Dorstfeld II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Beide Teams stehen mit zehn Punkten da. Dass der FC Hellweg Lütgendortmund II den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen 29 Gelbe Karten und drei Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich die DJK Eintracht Dorstfeld II davon beeindrucken lässt.

Mit Lütgendortmund II spielt Eintr. Dorstfeld II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen