Kreisliga C1 Dortmund: FC Dortmund 18 – DJK Westfalia Kirchlinde II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Gelingt Dortmund 18 der Coup?

Die Reserve von Westfalia Kirchlinde will nach vier Spielen ohne Sieg bei Dortmund 18 endlich wieder einen Erfolg landen. Zuletzt musste sich der FC Dortmund 18 geschlagen geben, als man gegen den FC Bakur Dortmund die neunte Saisonniederlage kassierte. Am vergangenen Sonntag ging die DJK Westfalia Kirchlinde II leer aus – 2:5 gegen die SG Lütgendortmund.

Kreisliga C1 Dortmund

01.11.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit nur sechs Zählern auf der Habenseite ziert Dortmund 18 das Tabellenende der Kreisliga C1 Dortmund. Mit erschreckenden 62 Gegentoren stellt das Heimteam die schlechteste Abwehr der Liga.

Mit 16 gesammelten Zählern hat Westfalia Kirchlinde den sechsten Platz im Klassement inne. Die Saison des Gasts verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die DJK Westfalia Kirchlinde II fünf Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FC Dortmund 18 geraten. Die Offensive von Westfalia Kirchlinde trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. In der Fremde ruft die DJK Westfalia Kirchlinde II die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei Dortmund 18? Der FC Dortmund 18 wie auch Westfalia Kirchlinde haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Dortmund 18 geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der FC Dortmund 18 nämlich insgesamt zehn Zähler weniger als die DJK Westfalia Kirchlinde II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen