Kreisliga C1 Dortmund: DJK SF Nette 1920 II – SV Westfalia Huckarde III, 1:1 (1:0)

SF Nette II und Huckarde III trennen sich unentschieden

1:1 hieß es nach dem Spiel der Reserve der DJK SF Nette 1920 gegen den SV Westfalia Huckarde III. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Kreisliga C1 Dortmund

13.10.2019, 18:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Für Tobias Gabriel war der Einsatz nach 14 Minuten vorbei. Für ihn wurde Piotr Rozek eingewechselt. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Dennis Sauer sein Team in der 19. Minute. Ein Tor auf Seiten der SF Nette II machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Zum Seitenwechsel ersetzte Michael Scheder vom Heimteam seinen Teamkameraden Mathias Menkhoff. Benjamin Wache lenkte den Ball ins eigene Tor und bescherte Huckarde III den 1:1-Ausgleich (55.). Nette II wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Lukas Rydzek kam für Lukas Doppke (65.). Mit dem Abpfiff des Unparteiischen Nevzat Ilkkan (Dortmund) trennten sich die DJK SF Nette 1920 II und der SV Westfalia Huckarde III remis.

Die SF Nette II müssen sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 5,62 Gegentreffer pro Spiel. Nette II hat bisher alle sieben Punkte zuhause geholt. Mit nur zehn Treffern stellt die DJK SF Nette 1920 II den harmlosesten Angriff der Kreisliga C1 Dortmund. Zwei Siege, ein Remis und fünf Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der SF Nette II bei.

Huckarde III holte auswärts bisher nur einen Zähler. Der Angriff ist beim Schlusslicht die Problemzone. Nur 16 Treffer erzielte der Gast bislang. Der SV Westfalia Huckarde III verbuchte insgesamt einen Sieg, zwei Remis und fünf Niederlagen. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass Huckarde III in dieser Zeit nur einmal gewann.

Mit diesem Unentschieden verpasste Huckarde III die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle steht der SV Westfalia Huckarde III damit auch unverändert auf Rang 15.

Als Nächstes steht für Nette II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:00 Uhr) geht es gegen die Zweitvertretung der DJK Eintracht Dorstfeld. Der SV Westfalia Huckarde III empfängt – ebenfalls am Sonntag – den FC Hellweg Lütgendortmund II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen