Kreisliga C Iserlohn West: VfL Platte-Heide III – VfK Iserlohn II, 0:4 (0:2)

Platte-Heide III seit sieben Spielen ohne Sieg

Die Reserve des VfK Iserlohn kam gegen den VfL Platte-Heide III zu einem klaren 4:0-Erfolg. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der VfK Iserlohn II wurde der Favoritenrolle gerecht.

Kreisliga C Iserlohn West

28.10.2019, 11:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für den Führungstreffer der Gäste zeichnete Daniel Velevski verantwortlich (12.). Fabian Puehse versenkte die Kugel zum 2:0 für den VfK Iserlohn II (20.) In der 35. Minute wechselte Platte-Heide III Jean-Pascal Lohberg für Abdullah Almousa ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Ergebnis noch Bestand hatte, als sich die Teams in die Pause verabschiedeten. Der VfK Iserlohn II nahm in der 54. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Lars Bachmann für Wilhelm Bachmann vom Platz ging. Für das 3:0 des VfK Iserlohn II sorgte Patrick Bickert, der in Minute 77 zur Stelle war. Wilhelm Bachmann legte in der 90. Minute zum 4:0 für den VfK Iserlohn II nach. Als der Unparteiische Selim Önal (Hemer) die Begegnung schließlich abpfiff, war der VfL Platte-Heide III vor heimischer Kulisse mit 0:4 geschlagen.

Die Heimmannschaft hat bisher alle drei Punkte zuhause geholt. Mit 52 Toren fing sich Platte-Heide III die meisten Gegentore in der Kreisliga C Iserlohn West ein. In dieser Saison sammelte der VfL Platte-Heide III bisher einen Sieg und kassierte acht Niederlagen. Seit sieben Spielen wartet Platte-Heide III schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Die Defensivleistung des VfL Platte-Heide III lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen den VfK Iserlohn II offenbarte Platte-Heide III eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga. Der VfK Iserlohn II setzte sich mit diesem Sieg vom VfL Platte-Heide III ab und belegt nun mit neun Punkten den achten Rang, während Platte-Heide III weiterhin drei Zähler auf dem Konto hat und den 13. Tabellenplatz einnimmt.

Am nächsten Sonntag (16:30 Uhr) reist der VfL Platte-Heide III zum VfK Iserlohn III, am gleichen Tag begrüßt der VfK Iserlohn II den Geisecker SV III vor heimischem Publikum.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen