Kreisliga C Iserlohn West: VfK Iserlohn III – VfR Lasbeck-Stenglingsen II (Sonntag, 17:00 Uhr)

VfK Iserlohn III will den ersten Saisonsieg

Die Reserve des Lasbeck-St. will nach vier Spielen ohne Sieg beim VfK Iserlohn III endlich wieder einen Erfolg landen. Gegen den ASSV Letmathe III kam der VfK Iserlohn III im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Am letzten Spieltag nahm der VfR Lasbeck-Stenglingsen II gegen den Geisecker SV III die fünfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Gelingt dem VfK Iserlohn III gegen den Lasbeck-St. II die Revanche? Nach dem 3:9 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Kreisliga C Iserlohn West

13.03.2020, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vollstreckerqualitäten demonstrierte der Tabellenletzte bislang noch nicht. Der Angriff des VfK Iserlohn III ist mit fünf Treffern der erfolgloseste der Kreisliga C Iserlohn West.

25:45 – das Torverhältnis des VfR Lasbeck-Stenglingsen II spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Die Hintermannschaft des VfK Iserlohn III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Lasbeck-St. II mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Der VfK Iserlohn III wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Lasbeck-St. II nur einen Sieg zustande.

Formal ist das Heimteam im Spiel gegen die Elf von Martin Möser nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der VfK Iserlohn III Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben